logo1.jpglogo2.jpglogo3.jpglogo4.jpglogo5.jpglogo_back.jpg

Liebe Rigimarsch-TeilnehmerInnen

Was bei anderen Laufveranstaltungen schon länger üblich ist, gilt nun auch für den kommenden Rigimarsch im Mai 2017. Die Anmeldung erfolgt neu elektronisch über unsere Webseite. Wie bereits angekündigt, werden wir in diesem Zusammenhang die Teilnehmerzahl auf  2‘000 beschränken, Nachmeldungen sind nicht mehr möglich. Hier einige weitere Eckpunkte:

•    Die Anmeldung erfolgt über unsere Webseite Rigimarsch.ch. Es sind  Einzel- sowie Gruppenanmeldungen möglich
•    Start Anmeldefenster Rigimarsch 2017: 1.Januar 2017, 00:01h
•    Bestätigung der Anmeldung und des Zahlungseinganges erfolgt per E-Mail an den Anmelder
•    Bei nicht zeitgerechter Einzahlung wird der Startplatz wieder freigegeben.
•    Anmeldeschluss ist der 15.Mai 2017 oder das Erreichen der Teilnehmergrenze
•    Flyer werden nur noch für diesen Rigimarsch per Post versendet, dann per E-Mail an die Anmelder.

Nachdem wir jetzt ohne grössere Probleme die ersten 500 Plätze vergeben haben, hier noch ein paar Antworten zu den wichtigsten Fragen:

  • Was ist der Unterschied zwischen einer Gruppenanmeldung und x-Einzelanmeldungen? Grundsätzlich keiner. Ausser dass ihr nur einmal einzahlen müsst. Allerdings ist das Anmeldeprozedere schneller und ihr müsst nur ein Couvert am Start abholen (letzteres ist wohl das Hauptargument für Gruppenanmeldungen).
  • Ich habe vor über 5 Tagen einbezahlt, aber noch keine Bestätigung erhalten. Warum? Da wir die Zahlungseingänge nicht jeden Tag verbuchen, kann es nochmals 2-3 Tage dauern, bis ihr das Mail erhaltet. Schaut auch im Junk-Ordner nach...
  • Werde ich wirklich gelöscht, wenn ich nicht oder zu spät einzahle? Ja, wir mussten bereits erste Löschungen vornehmen.

Das Positive am Schluss: Wir haben praktisch keine Probleme mit dem Anmeldeprozedere, es läuft alles tip top.Wir freuen uns auf den nächsten Ansturm nach dem Versand der Flyers!

Joomla templates by a4joomla
© 2017 www.rigimarsch.ch powered by H.U. Bürgi
Letzte Änderung: 09/2017